Was ist SafTflo®?
SafTflo® ist ein ökonomisches Behältersystem für Chemikalien, das auf Verpackungsebene installiert wird.  Der Einsatz bzw. die Vorrichtung wird in der Öffnung des Behälters installiert, um die Chemikalie oder die Flüssigkeit einzuschließen. Der Einsatz ist in der Öffnung versenkt angebracht, damit er nicht mit dem Versandverschluss in Konflikt gerät, und sichert das Produkt für sicheren und einfachen Versand.  Der Einsatz wird nur einmal verwendet und kann mit dem Behälter beseitigt werden.

Wenn der Behälter in der Umgebung des Endanwenders ankommt, wird der Versandverschluss entfernt und die Chemikalie wird entsperrt, indem ein Verschlussadapter auf den Einsatz aufgesetzt wird.  Der Verschlussadapter ist wiederverwendbar und stellt über ein flexibles Ansaugrohr eine Verbindung zu jedem beliebigen Dispenser- oder Messsystem her.   Die Chemikalie kann nun sicher und genau dispensiert werden.

Sind nicht alle Closed Loop-Systeme gleich? Was macht SafTflo® so einzigartig?
Einige Systeme nennen sich einfach deswegen Closed Loop-Systeme, weil sie ein Ventilsteigrohr oder einen unzureichenden Verschlussstopfen im Behälter haben.  Im Gegensatz zum SafTflo®-System verhindern diese Methoden keine Leckagen, Überläufe oder Kreuzkontamination, sie bieten keine richtige Verdünnungssteuerung oder ermöglichen eine Abgasemission des Produkts.

Welche Vorteile habe ich durch das SafTflo®-System?
Das SafTflo®-System bietet viele Vorteile.  Zuallererst bietet es Schutz vor Exposition während jedes einzelnen Schritts des Dispensierungsbetriebs.  Nur das SafTflo®-System bietet totalen Einschluss von Chemikalien und stellt die Genauigkeit, Sicherheit und Effizienz des Dispensierungssystems sicher.  Wenn Sie weitere Vorteile erfahren möchten, klicken Sie hier.

Brauche ich einen Spezialbehälter?
Nein, überhaupt nicht.  Das SafTflo®-System wurde auf einzigartige Weise dazu entwickelt, mit fast allen Arten von Behältern zu funktionieren.  Wir haben Lösungen für Öffnungen von 28 bis 70 mm.  Wir haben außerdem Lösungen für Kübel, Trommeln, Großcontainer, Bag-in-the-Box-Systeme und invertierte Systeme.

Kann ich ein eigenes System für mein Unternehmen entwerfen?
Auf alle Fälle.  RD Industries wird mit Ihnen beim Entwurf eines kundenspezifischen Closed Loop-Systems zusammenarbeiten, das bestimmte Abmessungen besitzt, um die nicht autorisierte Nutzung Ihrer chemischen Produkte zu verhindern.

Ist der Betrieb des SafTflo®-Systems benutzerfreundlich?
Das SafTflo®-System erfordert keine umfassende Schulung, so dass Sie es leicht in Ihr aktuelles Angebotssortiment für Chemikalien aufnehmen können.

Funktioniert das SafTflo®-System mit allen Arten von Chemikalien?
Ja, wir haben verschiedene Materialoptionen, damit wir unabhängig von der Art oder der Rauheit Ihrer Chemikalie ein System entwerfen können, das mit der chemischen Zusammensetzung Ihrer Produkte funktioniert.

Gibt es Branchenrichtlinien oder Trends für Closed Loop-Systeme?
Der grüne Trend und die steigende Betonung der Sicherheit haben mehr Bedarf für Closed Loop-Systeme generiert.  Die Chemieindustrie steht unter steigendem Druck, Sicherheit und Umweltschutz bei ihren Dispensersystemen zu verbessern.  Dabei werden Komponenten wie die Chemikalien, die Dispenserausstattung zum Mischen der Konzentrate und die Verpackung in Betracht gezogen.  Das grüne Siegel GS-37 ist der erste Industriestandard, der alle diese Faktoren in einer Reihe Spezifikationen zusammenfasst.